Newsletter
Themen
Agenda
Inventar
Kontakt
Peripher in Alt-Wiedikon, ZürichPeripher rückt Vergessenes, Kurioses, Marginalisiertes, Unbekanntes und Verkanntes ins Zentrum und greift auf ungewohnte Art Themen auf, die in der Luft liegen.

Das "begehbare Kulturmagazin" in Züri-Wiedikon war von September 2010 bis Januar 2012 in erster Linie eine Galerie für lokale und internationale zeitgenössische Kunst, ein Showroom für Möbel und Designobjekte sowie Begegnungs- und Veranstaltungsort. Unter dem Namen RAG betrieb es zusätzlich eine Mietgalerie.

Seit Februar 2012 ist das Projekt auf Wanderschaft. Nach einem Hausbesuch im 2012 luden wir 2013 zur Vorlesbar und zur Bronze-Ausstellung in der Schwyzer Privatgalerie art felchlin ein. Im Mai stand ein Besuch beim Modemacher Adam Brody an.

Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

Passé:

Erntemond - 10. September - 6. Oktober 2010

Sabin KneubühlerAls "Erntemond" bezeichnet man den Vollmond um die Herbst-Tagundnachtgleiche, in dessen Licht die Ernte fortgesetzt wurde. Dieses Jahr fällt der Erntemond mit dem Herbstbeginn zusammen. Im Peripher steht der Eröffnungmonat deshalb im Zeichen der Ernte und dessen, was dem Einbringen des Ertrages vorangeht: Auswählen, säen, wachsen, hoffen, nachhelfen, den richtigen Zeitpunkt bestimmen - nicht nur auf dem Acker!

Zur Arbeit gehört der Lohn, das Geld, die Ruhe und gelegentlich der Drang, das Weite zu suchen. Ob Schäferstündchen oder Powernap, Überzivilisiertheit oder Tier im Mensch - der Erntemond leuchtet verborgene Winkel aus und lädt uns ein, furchtlos die Grenzstreifen zwischen Kunst, Design und Gebrauchsgegenstand zu entdecken. Mit Sabin Kneubühler u.v.m.

WEITER >>

Making of Peripher- und Erntemond-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

Sturmzentrum - 8. Oktober - 9. November 2010

Rebecca Zilenziger"Sturmzentrum" lautet das Monatsthema der zweiten Ausgabe des begehbaren Kulturmagazins Peripher. Meteorologische Stürme und Stürme des Lebens, Katastrophen, Gewalt(en) und trügerische Ruhe haben die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler inspiriert.

Mit Beiträgen von Dominik Zehnder, Markus Bertschi, Rebecca Zilenziger (Bild rechts), Lilian Hasler, Richard Zangger, Andreas Bechtiger, Filip Haag, Christiane Ruzek, Adele Bachmann, Raphael Montañez Ortíz, Héctor Vázquez und PublicLab.

WEITER >>

Sturmzentrum-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

Wilfredo MercadoSeelensee - 12. November - 23. Dezember 2010

Der November beginnt mit "Allerheiligen", einem pragmatischen Fest, an dem wir auch jener gedenken, die keinen eigenen Feiertag haben.

Im Peripher spielt das Leben im Diesseits die Hauptrolle. Wir begleiten den puertoricanischen Traum- und Geschichtensammler Wilfredo Mercado (Bild unten), der mit über 50 Zeichnungen den Schwerpunkt in der Montatsausstellung "Seelensee" setzt.

Weitere Mitwirkende: Richard Zangger, Piuric (Jürg Ammann), Azimut (Oliver Müller), FemLink (32 Videokünstlerinnen), Adele Bachmann, Marianne Pletscher (Frieda Frech) und Karin Schneider.

WEITER >>

Seelensee-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

eigenmannDUROTKleinod - 5. - 23. Dezember 2010

Wertvolle Schmuckstücke nannte man früher Kleinod. Heute wird der Begriff für Bijoux im übertragenen Sinn gebraucht. Im Peripher lockt der Weihnachtsmarkt namens "Kleinod" mit meist kleinen und aus unterschiedlichen Gründen wertvollen Objekten, die sich als Geschenke unter dem Weihnachtsbaum eignen.

Unter den Mitwirkenden: Nina Alder, Atelier Volvox, augentrost, bamü, Adele Bachmann, bamü, Andreas Bechtiger, Bettina BaumAnn, Nina Bee, Markus Bertschi, Isabella Cianciarulo, Deux Schwo, eigenmannDUROT, Feelfelt, Filip Haag, KaMeRu Verlag, Susanne Knöpfli, Nieves-Verlag, Pica-Verlag, Marianne Pletscher, Beat Reck, Monika Reize, Christiane Ruzek, Tinu Ryter, Lisa Schiess, René Schwendener, Marion Strunk, Triplex, Kwang-Ja Yang, Richard Zangger und ZanRé.

WEITER >>

Kleinod-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

Kunstlicht - 21. Januar - 28. Februar 2011

Julien Vonier STRALA Gaston Bertin
Das Kunstlicht wird, im Gegensatz zum Tageslicht, durch Lichtquellen erzeugt, die von Menschen geschaffen wurden. Leuchten und Lichtobjekte sowie das Kunstlicht in der Fotografie bilden denn auch die Schwerpunkte dieser Ausstellung.

Mit Beiträgen von Gaston Bertin (Fotografie), STRALA (Leuchten), Julien Vonier (Fotografie), Sonntag & Friesacher (Lampen), Peter Munz (Fotogramme), Christian Deuber (Leuchten und Lichtobjeke), Howard Brundrett (Fotografie) und Wyndham Boulter (Kunstdrucklampen).

WEITER >>

Kunstlicht-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

En passant - 4. - 29. März 2011

Beat Reck Beat Reck
Beat Reck Beat Reck

Zwischen dem Aufbruch und dem Heimkehren, mit Zeichnungsblock, Kamera und anderen Werkzeugen ausgerüstet. Aufmerksam unterwegs sein und flüchtig vorbeigehen. Werke, die auf Reisen entstanden sind oder sich z.B. mit dem Flur, dem vernachlässigsten aller Wohnräume, befassen.

Mit "Mapping Mumbai" - Reisebildern von Beat Reck (Bilder oben), einer kleinen Werkschau von Yuniic Design (Zürich/Malmö), der Bugholz-Garderobe "Polyvalent" von Colette Ochsé, Ostsee-Bildern des Fotografen Markus Bertschi, einem Source Book von Rod Robinson, einer Arbeit zum Thema Auswandern von Norma Vila Rivero und der thematisch angepassten Wohninsel von Adele Bachmann.

WEITER >>

En passant-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

Schwelle - 1. April - 14. Mai 2011

Marion Strunk Paloma Ayala Nora Fehr

Embroidered images von Marion Strunk, Zeichnungen von Paloma Ayala, Objekte von Nora Fehr, Bilder von Michael Wyss, Fotografien von Isabella Cianciarulo und Kartonmöbel von Stange Design.

WEITER >>

Schwelle-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

Um Himmels Willen - 20. Mai - 24. Juni 2011

Ricardo Morales Hernández Monika Reize Hans Rudolf Baer

Zeichnungen von Ricardo Morales Hernandez (Ausschnitt links), Fotos von Monika Reize (mitte), Assemblagen von Hans Rudolf Baer (rechts) , eine fotografische Dokumentation und Objekte von Marianne Pletscher, Mischtechnikbilder von Calin Dover Tarrats und Adele Bachmanns Wohninsel.

WEITER >>

Um Himmels Willen-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

Am Ufer - 9. September - 1. Oktober 2011

Ausgewählte Werke von Momar Seck, Nadja Athanasiou (Bild oben), Rittiner & Gomez, Norma Vila Rivero, Carola Cintrón Moscoso und Richard Zangger, eigenwillig kombiniert mit Shoowa-Webmatten (Galerie WALU), leuchtenden Fischernetzen (Biscuitfabrik) und Adele Bachmanns thematischer Wohninsel. Ein ausufernder Start ins zweite Betriebsjahr des begehbaren Kulturmagazins Peripher!

WEITER >>

Am Ufer-Fotos (öffentliches Facebook-Album)

Carmelo Sobrino (Artist in Residence) - 16. November - 22. Dezember 2011

Der Peripher-Gast ist ein arrivierter Künstler aus der Karibik, der zum dritten Mal die Schweiz besucht und bereits weiss, wer Anker, Hodler, Segantini, Tinguely, Oppenheim und die Giacomettis sind. Der puertoricanische Maler, Zeichner und Druckkünstler freut sich nun auf Atelierbesuche von und bei lebenden Künstlerinnen und Künstlern, auf spontane Begegnungen und anregende Workshops in seinem Peripher-Atelier, sowie auf die abschliessende Ausstellung.

WEITER >>

Impressionen von Sobrinos Aufenthalt (öffentliches Facebook-Album)

nach oben
Website von lisaladner.com